NEWS

27.01.2018

Jahresversammlung der DiGGefa

Mitglieder der DiGGefa bei der Jahresversammlung in Kassel

Wichtige Entscheidungen trafen am 27. Januar 2018 die Mitglieder der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Gefäßanomalien (DiGGefa) bei der ersten Jahresversammlung in Kassel Wilhelmshöhe. Die Internetplattform „Compendium Gefäßanomalien“, Aufstellung eines Expertenrates, Kongressplanung und Ehrenmitgliedschaft waren nur einige von vielen weiteren Themen.

Weiterlesen …

26.01.2018

Fachtagung zu Gefäßanomalien

Fachtagung zu Gefäßanomalien am 26. Januar 2018 in Kassel

Etwa 50 Mediziner folgten einer Einladung der DiGGefa und des Bundesverbandes Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V. zur gemeinsamen Fachtagung zum Thema Gefäßanomalien. Thematischen Mittelpunkt bildete die Entwicklung übergreifender Organisationsstrukturen auf europäischer und deutscher Ebene mit der Fragestellung „Was bedeutet Vernetzung für die Arbeit der Ärzte und was für die Patienten?"

Weiterlesen …

25.12.2017

Eine interdisziplinäre Herausforderung

Deutsche Ärzteblatt - Medizinreport

Die Diagnostik ist umfassend und geht mit einem hohen technischen Aufwand einher. Die Therapie besteht meist aus konservativen Maßnahmen und interventionellen radiologischen Techniken, seltener Chirurgie oder Laserverfahren.

Weiterlesen …

29.09.2017

Das Baby ist gerettet

Presseartikel von Walter Zöller | Mitteldeutsche Zeitung

Wie ein Säugling in Halle vor dem Krebs gerettet wurde

Weiterlesen …

22.09.2017

DiGGefa im Forum Sanitas

Artikel über die DiGGefa im Forum Sanitas

Forum Sanitas – Das informative Medizinmagazin berichtet über die DiGGefa

Weiterlesen …

01.09.2017

Reges Interesse an Mitgliedschaften

Die DiGGefa freut sich über die hohe Zahl an Anfragen zur Mitgliedschaft. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird sich die Zahl der Mitglieder bis zur nächsten Hauptversammlung mehr als verdoppelt haben. Dies ist umso bemerkenswerter, da satzungsgemäß nur Fachspezialisten im themenbezogenen Bereich als Mitglieder bewilligt werden.

Weiterlesen …

19.08.2017

Die Revolution im Operationssaal

Presseartikel der Mitteldeutschen Zeitung

Die Radiologie hat sich stark verändert. Jetzt sind Eingriffe möglich, die vor zehn Jahren undenkbar waren, sagt Walter Wohlgemuth. Der Professor ist seit Kurzem an der Uniklinik in Halle und hat große Pläne.

Weiterlesen …

12.08.2017

Hauptversammlung 2018

Am Samstag dem 27. Januar 2018 wird die erste HV der DiGGefa in Kassel stattfinden.

Weiterlesen …

26.03.2017

Kick-off für das „Compendium Gefäßanomalien“

Unter zahlreicher Beteiligung fand gestern das Kick-off Meeting für das „Compendium Gefäßanomalien“ der DiGGefa statt. Namhafte Autoren und der Initialsponsor haben ihre Mitarbeit zugesagt. Das erste große Projekt der DiGGefa konnte somit gestartet werden.

Weiterlesen …

09.02.2017

Gemeinnützigkeit anerkannt

Die Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Gefäßanomalien e.V. - DiGGefa wurde heute vom Amtsgericht Stendal als gemeinnütziger Verein anerkannt und unter der Nummer VR4762 in das Vereinsregister des Landes Sachsen-Anhalt eingetragen.

Weiterlesen …